Der Flughafen Girona-Costa Brava liegt im Nordosten Spaniens, in der Region Katalonien, eingebettet in die Höhenzüge der südlichen Pyrenäenausläufer und in der Nähe der malerischen Costa Brava. Er befindet sich etwa 10 Kilometer südlich der Stadt Girona (Gerona auf Spanisch) und 90 Kilometer nordöstlich von Barcelona.

Als einziger Flughafen an der spanischen Costa Brava ist er aufgrund seiner günstigen Lage bei Urlaubern beliebt, die ihren Aufenthalt an der Costa Brava genießen möchten, ohne mit dem eigenen Auto oder einem Bus aus der Heimat anreisen zu müssen.

Vom Barcelona Girona airport aus bestehen direkte Busverbindungen zu beliebten Orten an der Costa Brava. Aufgrund seiner erschwinglichen Flugtickets stellt der Flughafen Girona-Costa Brava auch für diejenigen, die eine Reise nach Barcelona planen, eine attraktive Alternative zum Flughafen Barcelona dar.

In diesem Artikel findet ihr alle wichtigen Informationen über den Flughafen sowie verschiedene Transfermöglichkeiten – sei es mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem privaten Transfer.


Alles auf einen Blick:

  • Offizieller Name: Aeroport Girona-Costa Brava
  • Flughafen Code: GRO.
  • Terminals: Das weitläufige Terminal des Flughafens beherbergt sowohl den Abflugs- als auch den Ankunftsbereich.
  • Einrichtungen am Flughafen: Der Flughafen bietet einen Mietwagenservice, barrierefreien Assistenzdienst, Duty-Free-Shops, Boutiquen, Cafés, Restaurants, Bankautomaten, Fundbüro, Raucherlounge und eine Polizeistation.
  • Passagieranzahl: Etwa 1,5 Millionen Passagiere im Jahr 2023.
  • Fluggesellschaften: Ryanair, Transavia und JET2.
  • Transfermöglichkeiten vom Flughafen: Bus, privater Transfer, Taxi.
  • WLAN am Flughafen: Ja, kostenloses WLAN steht zur Verfügung.
  • Webseite: https://www.aena.es/en/girona-costa-brava.html
  • Karte vom Flughafen Girona: https://www.aena.es/en/map.html?ca=GRO

Ein wenig Geschichte

Der Flughafen Girona hat eine lange Geschichte und gilt als einer der ersten Flughäfen Spaniens, von dem bereits 1913 der erste Flug startete. Offiziell eröffnet wurde er jedoch erst im Jahr 1967. In den 1960er Jahren erlebte er seinen ersten größeren Aufschwung. In den folgenden Jahrzehnten diente er hauptsächlich als Ausweich- oder Ausbildungsflughafen.

Der entscheidende Wendepunkt kam jedoch in den 1990er Jahren mit dem Aufkommen der Billigfluggesellschaften. Der Flughafen erlangte wieder an Popularität, die bis heute anhält. Besonders die Etablierung der irischen Fluggesellschaft Ryanair trug dazu bei.

Ryanair

Airlines und Flugziele

Der Flughafen Girona wird hauptsächlich von der Fluggesellschaft Ryanair angeflogen und bietet heutzutage etwa 40 Ryanair-Flugziele quer durch Europa sowie nach Marokko. Damit ist er eine der wichtigsten Destinationen von Ryanair auf der Iberischen Halbinsel, die jährlich eine große Anzahl von Passagieren nach Girona bringt und den Flughafen zu einem bedeutenden Luftverkehrsdrehkreuz macht, sowohl für Ankünfte als auch für Abflüge.

Ryanair bedient Flüge von deutschen Flughäfen wie Düsseldorf Weeze, Frankfurt Hahn, Karlsruhe/Baden-Baden, Memmingen, Nürnberg und Paderborn nach Girona, wobei die Flugzeit etwa 1,5 Stunden beträgt.

Ryanair fliegen

Neben Ryanair fliegen auch zwei weitere Fluggesellschaften den Flughafen Girona-Costa Brava an: JET2.COM und Transavia.

Die Frequenz der Flugverbindungen variiert je nach Saison. Die Hauptsaison an der Costa Brava erstreckt sich in der Regel von April bis Oktober, in dieser Zeit werden deutlich mehr Flüge angeboten als außerhalb der Saison.

Transavia

Transfermöglichkeiten vom Flughafen Girona 

Am Flughafen Girona stehen verschiedene Transportoptionen zur Verfügung. Die öffentlichen Busse verkehren in regelmäßigen Abständen und bieten eine bequeme Möglichkeit, direkt vom Ankunftsterminal des Flughafens aus zu eurem Ziel zu gelangen. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten auch Verbindungen zu verschiedenen Zielen entlang der Costa Brava. Alternativ könnt ihr auch ein Taxi nehmen oder euch einen privaten Transfer organisieren. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, ein Auto zu mieten, wenn ihr in eurem Urlaub flexibler sein möchtet.

Beachtet: Bei Buchungen erwähnen Billigfluglinien häufig “Barcelona” in der Beschreibung des Flughafens Girona. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass der Flughafen Girona etwa eine Stunde Fahrzeit von Barcelona entfernt liegt. Es stehen jedoch verschiedene Transfermöglichkeiten zwischen diesem Flughafen und eurem Reiseziel zur Verfügung. Wenn ihr direkt nach Barcelona möchtet, könnte allerdings der Flughafen El Prat die bessere Wahl sein.

Mit dem Bus

Ein sehr erschwingliches und bequemes Transportmittel vom Flughafen Girona ist der öffentliche Bus. Die Busse sind komfortabel und fahren regelmäßig entsprechend der Flugankunftszeiten. Der Bus vom Flughafen Girona bedient Routen ins Stadtzentrum von Girona, nach Barcelona und zu verschiedenen Küstenorten an der Costa Brava. Dieser Service wird von einem eigenständigen Busunternehmen namens Sagalés angeboten und gehört nicht zu Ryanair.

Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Flughafenterminal. Sie ist leicht zu finden, der Parkplatz für die Busse befindet sich auf der rechten Seite etwa 100 Meter entfernt von der Ankunftshalle.

Die Busse folgen einem Fahrplan, der auf die Abflug- und Ankunftszeiten der Flüge am Flughafen Girona abgestimmt ist. Somit habt ihr genügend Zeit, um euer Gepäck abzuholen und ein Ticket zu kaufen.

Die Fahrkarten können entweder auf der Webseite des Unternehmens Sagalés erworben werden oder direkt vor dem Einsteigen in den Bus an den Kassenhäuschen.

Bus vom Flughafen Girona nach Barcelona

Der Bustransfer nach Barcelona ist die bequemste Art, vom Flughafen Girona ins Stadtzentrum Barcelonas zu gelangen. Barcelona ist gut mit dem Flughafen Girona durch Busverbindungen verbunden. Die Busfahrpläne sind nicht regelmäßig, sondern an die jeweiligen An- und Abflugszeiten gekoppelt. 

Der Bus bringt euch ohne Zwischenstopp in die Innenstadt bis zum zentralen Busbahnhof BarcelonaEstació del Nord. Am Busbahnhof befindet sich die Touristeninformation, wo ihr unter anderem auch eure eventuell gebuchte Barcelona Card abholen könnt, mit der ihr kostenlos mit der Metro weiterfahren könnt. Die nächstgelegene Metrostation, etwa 5 Gehminuten entfernt, ist Arc de Triomf (Rote Linie, L1).

Arc de triomf Barcelona

Die genauen Abfahrtszeiten vom und zum Flughafen Girona könnt ihr direkt auf der Webseite des Sagalés Busunternehmens einsehen. Die Fahrt dauert etwa 75 Minuten.

Hinweis: Die Busse von Sagalés operieren auch in umgekehrter Richtung, also vom Barcelona zum Flughafen Girona. Die Busse starten in der Regel am Estació Nord auf den Parkplätzen Nr. 28 und 29, nicht am gleichen Parkplatz, wo ihr bei der Hinfahrt ausgestiegen seid. Falls ihr ein Rückfahrticket benötigt, erhält ihr es an einem Schalter im Obergeschoss des Gebäudes des Busbahnhofs.

Fahrkarten und Fahrpreise:

Ein einfaches Ticket kostet €19,50, Hin- und Rückfahrt kosten €30,00. Die Fahrscheine können im Voraus online erworben werden.

Tipp: Wenn ihr aufgrund einer späten Ankunft am Flughafen Girona keinen Anschluss nach Barcelona habt, ist es möglicherweise kostengünstiger, in Girona zu übernachten und am nächsten Tag die öffentlichen Verkehrsmittel nach Barcelona zu nehmen, anstatt ein Taxi zu nehmen. Auf diese Weise habt ihr auch die Gelegenheit, die wunderschöne historische Stadt Girona ein wenig zu erkunden.

Bus vom Flughafen Girona ins Stadtzentrum von Girona

Plant etwa eine halbe Stunde für die Fahrt ein. Der Bus vom Flughafen hält unterwegs an mehreren Haltestellen und endet am Busbahnhof in Girona. Die Fahrpläne könnt ihr auf der Webseite des Sagalé Busunternehmens einsehen.

Girona

Bus vom Flughafen Girona zu verschiedenen Urlaubsorten an der Costa Brava:

Die Busgesellschaft Sagalés bietet auch Busverbindungen zu den bekannten Urlaubsorten an der Costa Brava wie Lloret de Mar, Tossa de Mar, Calella, Sant Pol de Mar, Malgrat de Mar, Blanes sowie nach Figueres und vielen anderen mehr. Auf der Webseite des Busunternehmens Sagalés findet ihr eine umfassende Liste der Destinationen sowie Fahrpläne und Tickets.

Costa Brava

Mit dem Zug 

In der Innenstadt von Girona befindet sich der Zugbahnhof, zu dem ihr mit einem Bus vom Flughafen Girona gelangen könnt. Der Bus hält dann am Busbahnhof Girona, der sich am selben Ort wie der Zugbahnhof befindet.

Zug von Girona nach Barcelona

Diese Option ist zwar etwas zeitaufwendiger, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn ihr einen Ausflug nach Girona unternehmen möchtet, um die wunderschöne mittelalterliche Stadt zu besichtigen.

Von der Innenstadt Girona aus habt ihr die Möglichkeit, einen Zug nach Barcelona zu nehmen. Der Zug startet vom Zentrum Gironas und erreicht das Zentrum von Barcelona.

Auf der offiziellen RENFE-Website könnt ihr den Fahrplan zwischen Girona und Barcelona einsehen. Es gibt viele Züge, die diese Strecke bedienen, jedoch sind sie nicht immer perfekt auf die Ankunfts- und Abflugzeiten abgestimmt.

Die Reisezeit und die Kosten für die Zugfahrt von Girona nach Barcelona hängen vom Zugtyp ab. Die Fahrt kann zwischen 40 Minuten (Schnellzug) und 2 Stunden (Regionalzug) dauern.

Renfe Zug

Zug von Girona an die Küste

Bitte beachtet, dass der Zug nicht entlang der Costa Brava verläuft. Von Girona aus werden aber alle Küstenorte zwischen Barcelona und Blanes angefahren, darunter Sant Pol de Mar, Malgrat de Mar, Santa Susana, Calella und viele mehr. Diese Küstenregion wird als Maresme bezeichnet. Die Fahrpläne findet ihr auf der offiziellen Webseite der Regionalzüge, Rodalies.

Regionalzug Maresme

Zug von Girona nach Figueres und weiter nach Frankreich

Die Fahrtzeit beträgt je nach Zugtyp 30-40 Minuten, und die Frequenz der Züge auf dieser Strecke ist hoch. Mit diesem Zug könnt ihr auch weiter nach Frankreich fahren. Für weitere Informationen schaut bitte auf der offiziellen Webseite der spanischen Züge, Renfe, nach.

Mietwagen

Vom Flughafen Girona aus könnt ihr auch problemlos mit einem Mietwagen weiterfahren. Ein Mietwagen ab dem Girona Flughafen ist definitiv eine attraktive Option, die euch viel Flexibilität bietet. So könnt ihr entlang der katalanischen Küste fahren, an einigen Stränden haltmachen oder sogar das eine oder andere Highlight von Katalonien besichtigen. Die beliebten Orte entlang der Costa Brava sind bequem mit dem Auto erreichbar, und sie sind gut ausgeschildert.

Wenn ihr einen Mietwagen möchtet, empfehle ich euch, diesen im Voraus zu buchen. Dies ist in der Regel kostengünstiger. Ihr könnt dies über Vergleichsportale wie zum Beispiel Check24 tun, wo alle Anbieter miteinander verglichen werden können, um die beste Option für euch zu finden. Für kleine Gruppen bis zu fünf Personen und mit Gepäck ist dies eine bequeme und oft auch kostengünstige Option im Vergleich zu Bus oder Taxi. Einige Autovermietungen bieten auch die Möglichkeit, den Wagen am Flughafen abzuholen und an einem anderen Ort zurückzugeben.

Tipp: Auf der Webseite Parclick könnt ihr im Voraus nach einem Parkplatz suchen und reservieren, falls ihr während eurer Reise an einem bestimmten Ort einen Parkplatz benötigt.

Um euch einen Überblick zu geben, hier sind die Fahrzeiten und Entfernungen vom Flughafen Girona zu einigen der bekanntesten Urlaubszielen:

  • In die Innenstadt von Girona: ca. 15 Minuten Fahrzeit, etwa 15 km Entfernung.
  • Nach Barcelona: ca. 1 Stunde Fahrzeit, etwa 90 km Entfernung.
  • Nach Lloret de Mar: ca. 30 Minuten Fahrzeit, etwa 30 km Entfernung.
  • Nach Tossa de Mar: ca. 40 Minuten Fahrzeit, etwa 40 km Entfernung.
  • Nach Figueres, Dalí Museum: ca. 40 Minuten Fahrzeit, etwa 50 km Entfernung.
  • Nach Cadaqués: ca. 1 Stunde und 15 Minuten Fahrzeit, etwa 85 km Entfernung.
  • In die katalanischen Pyrenäen: ca. 1,5 Stunden Fahrzeit, etwa 100 km Entfernung.
  • Nach Andorra: ca. 2,5 Stunden Fahrtzeit, etwa 200 km Entfernung.

Taxi-Service und private Transfer 

Taxis am Taxistand am Flughafen Girona

Der Taxistand befindet sich direkt vor dem Flughafengebäude, wo in der Regel mehrere Taxis warten. Es ist nicht erforderlich, ein Taxi anzurufen, da sie regelmäßig vor Ort sind. Der Service wird von zwei Taxifirmen betrieben. 

Eine Taxifahrt nach Barcelona dauert ungefähr eine Stunde und kostet etwa 150 EUR für eine Strecke. Die Preise können nachts und an Wochenenden etwas höher sein. Eine Fahrt nach Girona dauert ungefähr 20 Minuten und kostet etwa 20 EUR.

Privater Transfer vom Flughafen Girona

Verschiedene private Taxiunternehmen bieten Transfers zu allen Urlaubszielen an. Bei einem privaten Transfer erwartet euch ein persönlicher Fahrer in der Ankunftshalle und bringt euch direkt zu eurer Zieladresse. Dieser Service muss im Voraus online oder telefonisch gebucht werden. Die Kosten variieren je nach Datum, Anzahl der Passagiere und Route. Ihr könnt die verschiedenen Unternehmen überprüfen und Preise vergleichen, da die Websites auch auf Deutsch verfügbar sind.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Flughafen Girona

Es gibt viele schöne Reiseziele entlang der Küste und im Landesinneren. Meine persönlichen Favoriten sind die Stadt Girona, Barcelona und die kleinen Küstenorte zwischen Palamós und L’Estartit. 

Für weitere Tipps und Ideen lest bitte unseren Artikel über die Top-Highlights in Katalonien.

Costa Brava

Similar Posts